Logo Aktenvernichtung24

Ihre Aktenvernichtung in Biederitz - sicher und zuverlässig mit Aktenvernichtung❷❹

Welchen Service wünschen Sie für Ihre Aktenvernichtung?
Sichere Aktenvernichtung in Biederitz]
Sicher gemäß DSGVO und DIN 66399
Bestellung direkt im Webshop

Warum Aktenvernichtung24?

Ihre Aktenvernichtung in [GEMEINDE muss sicher und der ausgewählte Dienstleister zuverlässig sein. Das vesteht sich von selbst, wenn es um Datensicherheit geht. Aber welcher Dienstleister ist der richtige? Warum ist es oft so kompliziert, die notwendigen Informationen zu finden und zu bestellen? Warum muss man erst umständlich über anfrageformulare einfachste Informationen erfragen?

Das muss nicht sein. Über ein einfaches Auswahlverfahren finden Sie hier genau die Leistung, die Sie brauchen und können sie unkompliziert direkt beim Anbieter bestellen. Unser Service ist ideal für Gewerbe und Privathaushalte.

Wir führen Sie zum passenden Angebot für Ihre sichere Aktenvernichtung in Biederitz.

So einfach ist die Auswahl:


Das ideale Angebot für Ihre Aktenvernichtung in Biederitz zu finden, ist ganz einfach:

Mit dem Auswahlelement oben auf der Seite erledigen Sie Ihre Bestellung binnen weniger Minuten.


Schritt 1:
Wählen Sie eine in Biederitz verfügbare Leistung.

Schritt 2:
Wählen Sie durch Anklicken der entsprechenden Elemente, was genau Sie benötigen.


Schritt 3:
Sie werden von uns zu einem Dienstleister weitergeleitet, der die gewünschten Leistungen anbietet.

Schritt 4:
Bestellen Sie direkt auf der Seite des ausgesuchten Aktenvernichters.

Erledigt!

Ablauf einer professionellen Aktenvernichtung in Biederitz
Ablauf einer professionellen Aktenvernichtung

Wie läuft die professionelle Aktenvernichtung in Biederitz ab?

Nachdem Sie Ihren Auftrag erteilt haben, schließt das Unternehmen für Aktenvernichtung einen „Auftragsverarbeitungsvertrag" mit Ihnen. Dies erfolgt entweder durch Ihre Zustimmung im Zuge einer Online-Bestellung oder alternativ schriftlich per Brief oder Fax.

Anschließend erfolgt die Terminvereinbarung für Anlieferung und Bereitstellung der Sicherheitsbehälter. Abhängig vom Standort sind hierbei Wartezeiten möglich.

Bei der sogenannten Sofortbefüllung entsorgt der Kunde seine Akten gleich nach Ankunft des Dienstleisters, sodass dieser die befüllten Behälter sofort wieder mitnehmen kann. Dadurch ist nur eine Anfahrt nötig. Das macht den Service zu einer besonders kostengünstigen Variante der Aktenvernichtung.

Die konventionelle Aktenvernichtung hingegen beinhaltet zwei Anfahrten, je eine für Anlieferung und Abholung. Das hat den Vorteil, dass Sie für die Befüllung zeitlich flexibel sind. Gegebenenfalls fällt eine Behältermiete an. Achten Sie hierzu bitte auf die Angaben des Dienstleisters.

Nachdem der Dienstleister Ihre Altakten vernichtet hat, erhalten Sie ein sogenanntes „Vernichtungszertifikat". Mit diesem Beleg können Sie die datenschutzkonforme Aktenvernichtung nachweisen.

Welche Leistungen stellen Aktenvernichter zur Verfügung?

Konventionelle Datenvernichtung

Bei der Standardvariante der Aktenvernichtung stellt der Dienstleister Ihnen Sicherheitsbehälter zur Verfügung, die Sie innerhalb einer bestimmten Zeitspanne befüllen können. Die Abholung findet nach Vereinbarung statt.

+ auch für größere Mengen Datenmüll geeignet
+ Aussortieren der Altakten ohne Zeitdruck

- Zwei Anfahrten: Anlieferung und Abholung der Datentonnen
- gegebenenfalls wird Behältermiete berechnet
- etwas höhere Preise verglichen mit einer Sofortbeladung

Sofortbeladung

Bei dieser Dienstleistung befüllen Sie die Sicherheitsbehälter unmittelbar nach Anlieferung. Der Anbieter wartet vor Ort, bis die Befüllung abgeschlossen ist. Die Altakten sollten pünktlich zum Termin bereitliegen, um die Wartezeiten des Dienstleisters gering zu halten.

+ nur ein Termin erforderlich
+ der Auftrag ist in wenigen Minuten erledigt
+ preisgünstig, da eine zweite Anfahrt wegfällt

- nur für kleine Mengen Datenmüll geeignet
- genaue Terminabsprache erforderlich
- nicht bei jedem Anbieter im Angebot

Mobile Aktenvernichtung (Datenvernichtung vor Ort)

Hier erfolgt die Datenvernichtung durch ein Spezialfahrzeug direkt bei Ihnen vor Ort. Die Vorgehensweise ist sinnvoll, wenn ein erhöhtes Sicherheitsbedürfnis vorliegt; welches womöglich auch mit einer direkten Überwachung einhergeht.

+ Aktenvernichtung auf dem Betriebsgelände
+ Der Datenschutzbeauftragte kann den Prozess kontrollieren und gegebenenfalls eingreifen

- vergleichsweise hohe Kosten
- nur bei wenigen Dienstleistern möglich

Selbstanlieferung

Manche Dienstleister bieten die Möglichkeit an, dass Kunden Altakten direkt am Betriebsstandort abliefern können. Dieser Service ist vor allem für Privatkunden sowie für kleinere Unternehmen gut geeignet. Die Datensicherheit ist auch bei der Selbstanlieferung garantiert.

+ geringe Kosten
+ flexible Terminvereinbarung
+ genauso sicher wir die "reguläre" Aktenvernichtung mit Abholung

- je nach Entfernung zum Dienstleister lange Fahrzeiten und somit hoher Zeitaufwand
- nur in wenigen Regionen verfügbar

Welchem Zweck dienen die Sicherheitsbehälter?

Die Sicherheitsbehälter, auch als Datentonnen bezeichnet, werden meist aus Aluminium angefertigt. Sie lassen sich über eine kleine Öffnung im Deckel befüllen.

Da man einmal eingeworfene Unterlagen nicht wieder entnehmen kann, besteht ein sicherer Schutz vor Fremdzugriff.

Es ist jedoch möglich, den Deckel so weit zu öffnen, dass komplette Aktenordner in die Tonne geworfen werden können. Das spart viel Zeit, wenn beispielsweise eine Archivräumung ansteht. Der Dienstleister gibt Ihnen in diesem Fall die Möglichkeit, den Behälter aufzuschließen.

Sicherheitsbehälter erhalten Sie bei jedem Aktenvernichter - unabhängig von der Menge Daten, die vernichtet werden muss. Die Datentonnen werden in verschiedenen Größen angeboten. Alle haben gemein, dass sie sich verschließen und rollen lassen. Ein Transport über Treppen ist mehrheitlich nicht möglich.

Sicherheitsbehälter und Datentonnen für die Aktenvernichtung

In welchen Größen werden Sicherheitsbehälter angeboten?

Sicherheitsbehälter gibt es in drei Größen: klein, mittel und groß. Für sehr große Mengen Altakten stellen einige Dienstleister auch Container zur Verfügung.

Mittlere und große Behälter lassen sich nach der Befüllung nicht mehr über Treppen transportieren. Bei der kleinen Variante hingegen ist dies grundsätzlich möglich.

Wie viele Ordner in die Container passen, ist vom jeweiligen Modell abhängig; außerdem spielt es eine Rolle, ob Sie komplette Aktenordner oder lediglich loses Papier entsorgen.

Die folgenden Größenangaben sind daher nur als Richtwerte zu betrachten.

Kleine Datentonne:

Sie weist ein Volumen von 70 Litern auf, was etwa 10 vollen Aktenordnern entspricht

kleine Datentonne - 70 Liter - 10 Aktenordner

Mittelgroße Datentonne:

Sie fasst 240 bis 250 Liter, das heißt rund 25 bis 30 volle Aktenordner.

Mittelgroße Datentonne - 240 Liter - ca 25 - 30 Aktenordner

Große Datentonne:

Sie hat ein Volumen von 450 bis 600 Litern. Etwa 40 bis 60 gefüllte Aktenordner passen in diesen Container

Große Datentonne - Container - 450 bis 600 Liter - 40 bis 60 Aktenordner

Womit können Sie die Behälter befüllen?

Ordner aus Pappe

Hefter und Mappen aus Pappe oder Papier

Lose Dokumente und sonstiges Papier

Klarsichtfolien in kleinen Mengen

Was dürfen Sie nicht in die Sicherheitsbehälter geben?

Die Faustregel lautet: Außer Papier oder Pappe darf nichts in die Container.

Die nachfolgend aufgelisteten Gegenstände sind Beispiele dafür, was nicht in die Datentonne gehört:

Kunststoffhefter und -ordner

Klarsichtfolie in größeren Mengen

Verpackungsmaterialien

USB-Sticks, DVDs, Festplatten und sonstige digitale Datenträger

Elektroschrott

Der eigene Aktenvernichter: eine Alternative zum Dienstleister?

Akten selbst mit einem Reissqwolf schreddern

Um Ihre Unterlagen und Dokumente sicher zu entsorgen, müssen Sie nicht zwingend einen Dienstleister in Anspruch nehmen:

Alternativ ist die Anschaffung eines eigenen Reißwolfs eine Überlegung wert. Dies gilt sowohl fürs Büro als auch für zu Hause. Vor allem bei regelmäßig anfallenden, aber nur geringen Papiermengen kann der Kauf eines Schredders eine sinnvolle Investition sein.

Ein eigener Aktenvernichter bietet Ihnen mehrere Vorteile: Er ermöglicht Ihnen die spontane und bequeme Vernichtung von Dokumenten. Er schützt sensible Daten vor Missbrauch und hilft Ihnen, die Datenschutzbestimmungen einzuhalten. Schreddergeräte werden in verschiedenen Sicherheitsstufen und Preisklassen angeboten.

Für Privathaushalte ist ein Aktenvernichter in vielen Fälle nützlich, um persönliche Daten vor Fremdzugriff, Identitätsdiebstahl und anderweitigem Missbrauch zu schützen.

Wenn Sie vermeiden möchten, dass sich mit der Zeit große Mengen Altakten und Dokumente in Ihrem Haushalt ansammeln, ist der eigene Reißwolf eine äußerst praktische Lösung.

Auch im Firmenbüro ist ein Reißwolf von großem Nutzen, um regelmäßig Dokumente zu vernichten und dadurch Datenschutz zu gewährleisten.

Die Datenvernichtung durch einen Schredder ist relativ sicher und komfortabel, allerdings weniger effizient und im Schnitt teurer als durch einen Dienstleister.

Der eigene Aktenvernichte ist kein geeigneter Ersatz für einen professionellen Dienstleister, wenn ...

  • ... Sie größere Papiermengen schreddern müssen.
    Selbst wenn Sie über ein eigenes Gerät verfügen: Bedenken Sie, dass jemand das Gerät bedienen, bei Bedarf entleeren und den Papiermüll entsorgen sowie im Anschluss das Büro reinigen muss.

  • ... Ihr Gerät die Vorgaben der DSGVO an sichere Datenvernichtung nicht einhalten kann, es sich jedoch um hochsensible Daten handelt.
    Sensible Unternehmensdaten, personenbezogene Daten oder private Unterlagen mit persönlichen Informationen gehören nicht in den Altpapiercontainer oder Hausmüll.

  • ... die Anschaffungskosten für einen Reißwolf höher sind als die Kosten für die Beauftragung eines Dienstleisters.
    Wer nur selten Dokumente vernichten muss, ist bei einem Dienstleister oft an der günstigeren Adresse. Kalkulieren Sie die anfallenden Kosten sorgfältig, ehe Sie sich ein teures Gerät anschaffen.

  • ... Sie einen Nachweis benötigen, dass Ihre Daten gesetzesgetreu vernichtet wurden.
    Nur von einem Dienstleister erhalten Sie ein offizielles Zertifikat, welches die datenschutzkonforme Entsorgung der Unterlagen bestätigt.

Aktenvernichtung in Biederitz
Sicherheitsstandards nach DSGVO und DIN 66399

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

In der DSGVO werden verbindlich die Bedingungen für die Erhebung, Speicherung, Nutzung und die sichere Löschung von personenbezogenen Daten geregelt. Die DSGVO ist EU-weit gültig. Sie dient dem Schutz der Daten von natürlichen Personen.

Folglich ist die DSGVO für sämtliche Prozesse der Aktenvernichtung von entscheidender Bedeutung: Sie bestimmt einerseits, welche Daten gelöscht bzw. vernichtet werden müssen, und andererseits, wie dies zu erfolgen hat um als sicher zu gelten.

Beispiel: Sammlung und Transport sensibler Daten
Akten und sonstige Unterlagen müssen in sicher verschlossenen Behältern aufbewahrt und transportiert werden. Der unbefugte Zugriff durch dritte Personen muss in jedem Fall ausgeschlossen sein. Dies schließt auch die Mitarbeiter des Unternehmens für Aktenvernichtung mit ein: Nur der „Datenbesitzer“ selbst hat Kenntnis über die Inhalte seiner Unterlagen.

DIN 66399

Die DIN 66399 beschreibt die Umsetzung der DSGVO-Vorgaben in die Praxis. Der in diesem Zusammenhang oft zu lesende Begriff: „TOM“ steht für „technische und organisatorische Maßnahmen".

Die DIN 66399 definiert relevante Begrifflichkeiten, technische und maschinelle Anforderungen sowie Prozessabläufe in der Datenvernichtung.

Ein zertifizierter Dienstleister erfüllt alle Vorgaben der DSGVO sowie der DIN 66399. Dies ist Voraussetzung für die Betitelung als Entsorgungsfachbetrieb.

Jeder Entsorgungsfachbetrieb muss seine Zertifizierungen in regelmäßigen Abständen erneuern. Die Kontrolle erfolgt durch externe Qualitätsmanager. Diese stellen sicher, dass der Betrieb nach wie vor alle Bedingungen erfüllt, um die Datensicherheit zu gewährleisten.

Der Datenbesitzer hingegen ist dazu verpflichtet, sich vor der Beauftragung eines Entsorgungsbetriebes zu vergewissern, dass dieser alle vorgeschriebenen Bedingungen gemäß DSGVO erfüllt.

Damit Ihre Aktenvernichtung in Biederitz garantiert sicher ist, vermitteln wir Sie über unsere Service-Auswahl nur an Dienstleister, die diese Vorgaben erfüllen.

[07/a]

Weitere Standorte in Ihrer Nähe

Hinweise für den Kauf von Büromaterial in Biederitz bei einem Händler in Ihrer Nähe

Wenn Sie Ihre Akten und Dokumente sicher entsorgt haben, brauchen Sie vielleicht neue Aktenordner, Büropapier oder anderes Büromaterial? Hier einige Vorschläge für lokale Händler in Biederitz.

Papier X
Breiter Weg 30A
39175 Gerwisch