Logo Aktenvernichtung24

Ihre Aktenvernichtung in Böhl-Iggelheim

Wünschen Sie einen einmaligen Service oder möchten Sie für einen regelmäßigen Service Sicherheitsbehälter mieten?

So finden Sie die richtige Dienstleistung:

Die Suche nach einem Dienstleister für Ihre Aktenvernichtung in Böhl-Iggelheim ist in unserem Serviceportal denkbar einfach und schnell erledigt.

Schritt 1:
Entweder geben Sie Ihre Postleitzahl ins Suchfeld ein, oder sind über Google angekommen und schon auf der Seite für Ihren Ort:
Sie sehen die verfügbaren Serviceleistungen für Böhl-Iggelheim.

Schritt 2:
Wählen Sie aus, was Sie benötigen und welche Leistung Sie in Anspruch nehmen wollen.
Natürlich ist dies für Sie gänzlich unverbindlich!

Schritt 3:
Wwir leiten Sie zu einem Dienstleister, der die gewünschte Leistung anbietet.
Auf der Seite des Aktenvernichters können Sie direkt im Webshop bestellen.
Einfacher und schneller gehts nicht!

Der Ablauf einer professionellen Aktenvernichtung in Böhl-Iggelheim.

Wie geht Aktenvernichtung
Wie geht Aktenvernichtung

Aus welchen Leistungen können Sie wählen?

Nachfolgend geben wir Ihnen einen Überblick über die üblichen Leistungsangebote. Beachten Sie bitte, dass nicht jeder Aktenvernichter jede der aufgeführten Leistungen anbietet. Hier sollten Sie im Bedarfsfall das ausführende Unternehmen konkret befragen.

Im Rahmen Ihrer Suche zeigen wir Ihnen nur die verfügbaren Leistungen für Ihre Aktenvernichtung in Böhl-Iggelheim an. Unabhängig von der Art der Vernichtung erhalten Sie in jedem Fall ein Zertifikat, welches bestätigt, dass Ihre Akten und Daten gemäß den Vorgaben der DSGVO ordnungsgemäß vernichtet worden sind.

Nur eine Anfahrt (Sofortbefüllung)

Sie haben alles vorbereitet und können die angelieferten Sicherheitsbehälter direkt befüllen. Der Dienstleister nimmt die von Ihnen befüllten Behälter sofort wieder mit. Da nur eine Anfahrt notwendig ist, ist dies eine schnelle und kostengünstige Lösung.

Abholung (zwei Anfahrten)

Der Dienstleister bringt Ihnen den Sicherheitsbehälter und Sie füllen ihn nach und nach mit Ihrem Material. Dies ist der klassische Service, den alle Dienstleister anbieten. Bei dieser Lösung wird unter Umständen eine Behältermiete fällig. Einige Unternehmen bieten auch eine zeitweilige mietkostenfreie Aufstellung an.

Miet-Service (regelmäßige Aktenvernichtung)

Der Dauerservice wird meistens von Unternehmen in Anspruch genommen. Dabei werden Sicherheitsbehälter dauerhaft angemietet und an geeigneten Orten aufgestellt. Mitarbeiter/innen können die Behälter zum direkten Entsorgen von sensiblen Unterlagen nutzen. So wird verhindert, dass sich Aktenberge stapeln oder sensible Daten zwischengelagert werden müssen. Die Abfuhr der Sicherheitsbehälter erfolgt in Absprache mit dem Aktenvernichter.

Mobile Aktenvernichtung (vor Ort)

Auch diese Art der Aktenvernichtung eignet sich nur für größere Unternehmen, da die Kosten im Vergleich zu anderen Lösungen relativ hoch sind. Daten werden bei der dieser Leistung auf dem Betriebgelände in einer mobilen Schredderanlage vernichtet. Trotz höherer Kosten gibt es auch Vorteile bei dieser Variante: Sie können die Aktenvernichtung vor Ort selbst kontrollieren und der Riskofaktor 'Datentransport' entfällt. Dies ist besonders bei sensiblen Daten von Bedeutung. Teilweise unterliegen einige Daten sogar der gesetzlichen Vorgabe einer ordnungsgemäßen Vernichtung vor Ort.

Selbstanlieferung von Altakten

Die Selbstanlieferung des zu vernichtenden Materials beim Dienstleister ist die günstigste und flexibelste Lösung, um Akten zu entsorgen. Jedoch wird diese Leistung nicht überall angeboten denn diese ist meist nur am Standort des Dienstleisters verfügbar.

Paketservice zum Versand von Altakten

Akten per Paket zur entsorgung zu versenden, ist eine relativ neue Lösung in der Aktenvernichtung. Auch ist diese Lösung nur praktikabel, wenn es sich um kleinere Mengen an Akten, Ordnern oder Papier handelt. Bei dieser Variante versendet der Dienstleister zuvor geeignetes Verpackungsmaterial, mit dem anschließend das Datenmaterial wieder zum Dienstleister zurückgeschickt wird. Zielgruppe sind Filialbetriebe, Ladengeschäfte, Kleinunternehmer, Menschen, die im Homeoffice arbeiten oder Privathaushalte.

Ihre Datensicherheit steht an erster Stelle

Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015 und Entsorgungsfachbetrieb gemäß § 56 KrWG

Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015 und Entsorgungsfachbetrieb gemäß § 56 KrWG

Aktenvernichtung in den Schutzklassen 2 und 3 entsprechend der DIN 66399

Aktenvernichtung in den Schutzklassen 2 und 3 entsprechend der DIN 66399

Datenschutzkonforme Aktenvernichtung nach EU DSGVO (EU-Datenschutz-Grundverordnung)

Datenschutzkonforme Aktenvernichtung nach EU DSGVO (EU-Datenschutz-Grundverordnung)

Alle Anbieter haben einen online-Shop. Sie können Ihre Leistung direkt bestellen.

Sie können Ihre Leistung direkt in einem Webshop bestellen.

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Was passiert bei einer Aktenvernichtung?

Nachdem die Sicherheitsbehälter beim Kunden abgeholt wurden, gelangen sie in den geschlossenen Sicherheitsbereich auf dem Betriebsgelände des Dienstleisters. Erst hier werden die Behälter - unmittelbar vor der Aktenvernichtung in einem Hochleistungsschredder - wieder geöffnet.
Das gesamte Schreddergut wird im Rahmen des Vernichtungsprozesses verwirbelt und anschließend zu kompakten Ballen gepresst. Eine Wiederherstellung von Daten ist selbst bei einer geringen Sicherheitsstufe so gut wie unmöglich. Das geschredderte Papier wird abschließend dem Recycling zugeführt.

Professionelle Vernichtung von Akten auch für den Privathaushalt?

Auch private Akten und Unterlagen sollten einer sicheren Vernichtung zugeführt werden. Eine Entsorgung im Hausmüll oder in der Altpapiertonne ist nicht zu empfehlen. Hier existiert absolut keine Datensicherheit. Der Zugriff ist für Unbefugte problemlos möglich und Idetitätsdiebstahl wahrscheinlich. Steuererklärungen, Kontoauszüge oder andere persönlichen Daten sind im gleichen Maße sensibel wie Unternehmensdaten. Gerade für Privathaushalte gibt es viele kostengünstige Angebote für die Aktenvernichtung in Böhl-Iggelheim.

Ist eine Aktenvernichtung auch direkt online bestellbar?

Oftmals gehen Dienstleister noch sehr konventionell an die Akquise von Neukunden heran und setzen bevorzugt auf Kontaktformulare und telefonische Kontaktaufnahme.

Ein Webshop für die direkte Bestellung ist eher die Ausnahme.

Damit es so einfach wie möglich für Sie ist, leiten wir nur zu solchen Angeboten weiter, die Sie direkt online bestellen können.

Alternativen zum Dienstleister – der Reisswolf für zu Hause oder das Büro in Böhl-Iggelheim

Um Dokumente und Unterlagen sicher und bequem zu entsorgen, ist der eigene Aktenvernichter manchmal eine gute Alternative zum Dienstleister, insbesondere wenn man schnell kleine Mengen Dokumente schreddern will.

Die Dokumentenvernichtung mit einem Reisswolf kann - je nach Gerät - auch den Anforderungen der DIN66399 (Sicherheitsstufen) genügen. Diese Geräte sind relativ günstig und schützen vertrauliche Daten vor Missbrauch.

Gerade Privathaushalte können mit einem eigenen Aktenvernichter persönliche Daten und Unterlagen einfach selbst schreddern, anstatt sie in den nächsten Altpapiercontainer zu werfen. So können Sie sich vor möglichem Datenmissbrauch und Identitätsdiebstahl schützen.

Im gewerblichen Bereich ist ein Aktenvernichter praktisch, um vertrauliche Dokumente in geringen Mengen sofort vernichten zu können.

Reisswolf vs. Dienstleister: wir vergleichen Kosten und Zeit für die Aktenvernichtung

Nachfolgend stellen wir dar, wie klange es ungefähr dauert, 30 volle Aktenordner (je 600 Blatt) selbst zu schreddern. Dies entspricht in etwa der Menge, die in einen 240 Liter Standardbehälter eines Dienstleisters passt.

Wie lange dauert es, die Ordner in Eigenregie zu vernichten und das Papier zu entsorgen?

Ein aktuell beliebter und guter Aktenvernichter schafft 12 Blatt in 6-7 Sekunden, oder etwa 120 Seiten pro Minute. Um einen vollen Aktenordner zu schreddern benötigen Sie ungefähr 5 Minuten.

Der Schredder kann 20 Minuten am Stück arbeiten, bevor er für ca. 30 Minuten abkühlen muss. Die Überhitzung des Schneidwerks führt oft zu Papierstau und Beschädigungen. Die reine Schredderzeit liegt damit bei 2,5 Stunden. Mit Pausen zur Abkühling brauchen Sie mehr als 6 Stunden!

Vergleich: der eigene Aktenvernichter vs. professionelle Aktenvernichtung durch einen Dienstleister

Der Auffangbehälter des Schredders fasst 250 Blatt. Insgesamt Sie müssen Sie ihn 72 Mal leeren (wir berechnen 2 Minuten pro Leerung). Das sind weitere 2 Stunden.

Hinzu kommen 30 Minuten für das Leeren der Aktenordner und Entfernung von Heftklammern und Folien. Für die Entsorgung des Papiers und Büroreinigung berechnen wir weitere 30 Minuten.

Insgesamt benötigen Sie mindestens 5,5 Stunden für nur 30 Ordner (ohne die Pausen zur Abkühlung des Geräts). Mit aktuellem Mindestlohn kostet das etwa 60 €.

Dazu kommen noch 100 € für die Anschaffung des Geräts – damit kostet Sie die Entsorgung im besten Fall 160 €.

Im Vergleich dazu sind die Durchschnittspreise für eine Sofortabholung deutlich günstiger. Akten selbst zu schreddern ist 2-3 Mal teurer

Der Zeitfaktor spricht noch deutlicher für einen Dienstleister. Mit einer direkten Online-Bestellung sollten Sie deutlich weniger als 1 Stunde benötigen, um alles zu erledigen: Bestellung, Terminbesprechung und die Befüllung des Transportbehälters.

Die Entscheidung liegt natürlich bei Ihnen. Nehmen Sie höhere Kosten und den Zeitaufwand in Kauf beauftragen Sie einen zertifizierten Dienstleister, der sich schnell und effizient um Ihre Akten kümmert?

Die unterschiedlichen Gerätetypen:

Nachfolgend listen wir die Gerätetypen auf, um Ihnen die Auswahl des richtigen Aktenvernichters zu erleichtern. Dabei konzentrieren wir uns nur auf Schredder, die sich zur Papiervernichtung eignen.

  • Papierschredder / Dokumentenvernichter sind einfache, günstige Geräte, Papier grob zu schreddern. Sie sind meist nicht DSGVO-konform. Für große Mengen Papier sind sie nicht geeignet.

  • Aktenvernichter-Aufsätze sind Geräte ohne eigenen Auffangbehälter. Sie sind flexibel einsetzbar und preisgünstig (20-60 €). Manche dieser Aufsätze können entsprechend bestimmter Sicherheitsstufen schreddern. Die Leistungsfähigkeit ist allerdings begrenzt.

  • Manuelle Aktenvernichter sind sehr einfache Geräte, die mit einer Handkurbel betrieben werden! Sie sind nicht geeignet für eine sichere Dokumentenvernichtung oder große Mengen.

  • Büro-Schredder / Reisswolf sind gut geeignet für den Bedarf im Büro oder zu Hause. Man kann sie flexibel platzieren. Es gibt relativ günstige DSGVO-konforme Modelle. Für große Mengen Papier sind sie nicht geeignet.

  • Profi-Aktenvernichter sind Geräte, um große Papiermengen zu entsorgen. Sie lohnen sich nur in großen Büros mit hohem Papieraufkommen. Platzbedarf und Anschaffungspreis sind groß. Der Einsatz ist sinnvoll um Dukumente mit Sicherheitsstufe 4 oder höher zu vernichten.

  • Großmengen-Aktenvernichter sind ideal für große Papiermengen und um Abläufe zu automatisieren. Solche Maschinen brauchen viel Platz und sind teurer.

  • Industrie-Aktenvernichter sind nur dann sinnvoll, wenn ständig sehr viel Papier geschreddert werden muss. Platzbedarf und Anschaffungskosten sind sehr hoch.

Worauf sollten Sie achten, wenn Sie sich einen Aktenvernichter in Böhl-Iggelheim kaufen?

  • Die Geräteeigenschaften - entspricht das Gerät Ihrem Bedarf?

  • Ist das Gerät leistungsfähig genug?

  • Welche Schnittform bietet das Schneidwerk? Kreuzschnitt (sicherer) oder Streifenschnitt?

  • Wie hoch ist die Geräuschbelastung?

  • Wie schnell arbeitet der der Schredder? 10-12 Seiten Papier pro Durchlauf sind ein guter Wert.

  • Überhitzung - wie lange können Sie den Schredder nutzen, bevor er abkühlen muss?

  • Datenschutz - Ist das Gerät DSGVO konform?

  • Welche weiteren Materialien, neben Papier, können Sie schreddern?

Der eigene Reisswolf kann einen professionellen Dienstleister nicht ersetzen, wenn...

  • Sie große Mengen Papier schreddern wollen. Selbst wenn Sie über ein eigenes Gerät verfügen, dass damit ein hoher Aufwand (Zeit und Arbeitskosten) verbunden ist.

  • Ihr Aktenvernichter nicht DSGVO-konform ist Sie aber unbedingt auf Datensicherheit achten müssen. Unternehmensdaten, personenbezogene Daten und private Informationen sollten oder dürfen nicht einfach im Altpapier landen.

  • die Anschaffungskosten für ein Gerät höher sind als der Aufrag an einen Dienstleister. Wenn Sie nur selten Akten vernichten müssen, ist ein Dienstleister in der Regel günstiger.

  • Sie eine Bestätigung benötigen, Ihre Daten sicher vernichtet zu haben. Ein Dienstleister stellt Ihnen ein Vernichtungszertifikat aus, mit dem Sie belegen können, dass Ihre Daten datenschutzkonform entsorgt wurden.

Mit unserem praktischen Bestell-Wizard finden Sie leicht ein passendes und unverbindliches Angebot, das Sie in Ihre Kalkulation mit einbeziehen können.

Mit welchen Kosten muss man für eine Aktenvernichtung in Böhl-Iggelheim rechnen?

Die entstehenden Kosten für eine Aktenvernichtung variieren abhängig von der jeweils gewünschten Leistung.

Auch können sie von Ort zu Ort sehr verschieden gestaltet sein – daher können wir die Frage nach den exakten Kosten einer Aktenvernichtung nicht pauschal beantworten.

Grundsätzlich ist der Preis jedoch überschaubar, wenn man sich die zusätzliche Sicherheit einer professionellen Aktenvernichtung vor Augen hält.

Auch bei kleineren Aufträgen lohnt es sich in jedem Fall, einen Dienstleister zu beauftragen, anstatt sich selbst einen Reißwolf zuzulegen.

Folgende Faktoren bestimmen den Preis einer professionellen Aktenvernichtung in Böhl-Iggelheim durch einen Dienstleister:

  1. Größter Kostenfaktor ist die Anfahrt.

  2. Die Bedingungen vor Ort beeinflussen ebenfalls den Preis.

  3. Die Menge der benötigten Behälter und deren Aufstellung beeinflussen die Kosten.

  4. Die Behältermiete kommt hinzu.

  5. Nicht zuletzt ist die Art und Weise der Aktvernichtung zu berücksichtigen.

Hieraus ergibt sich, warum die Sofortbefüllung relativ günstig ist: Keine Behältermiete, nur eine Anfahrt!

Anzeige
Angebot Aktenvernichtung in Böhl-Iggelheim
240 Liter komfortabel
EUR 130,00 zzgl. EUR 24,70 MwSt.
Auswählen
Alexandra M am 26.05.2023

Kommentar: „Bin zufrieden, ausser, das der Schlüssel für beide Tonnen nicht passte, sollte bei der zweiten Tonne kontrolliert werden, ist aber leider nicht passiert“

Bettina S am 13.05.2023

Kommentar: „Kommunikationsprobleme mit dem Fahrer, deshalb umsonst gewartet. Es mag sein, dass das Unternehmen ungern kleinere Privat-Aufträge annimmt. Dann wäre es aber besser, dies gleich zu sagen.“

Herbert S am 27.04.2023

Kommentar: „Eine reibungslose Abwicklung. Top! Sehr empfehlenswert, wie nehmen gerne wieder Ihre Dienste in Anspruch.“

alle Bewertungen zu diesem Produkt

01/c

Benötigen Sie nach der Aktenvernichtung in Böhl-Iggelheim neues Büropapier oder anderes Büromaterial?

Nachfolgend listen wir einige nahegelegene Schreibwarenhändler in Böhl-Iggelheim auf, bei denen Sie nach der Aktenvernichtung neues Büropapier, Aktenordner und anderes Büromaterial kaufen können.

Zipp Annette
Hauptstr. 9
67459 Böhl‑Iggelheim

Schreibwaren Titz GmbH
Luitpoldstr. 64
67459 Böhl‑Iggelheim

Schmaja Elfriede
Amselstr. 7
67459 Böhl‑Iggelheim