Logo Aktenvernichtung24

Ihre Aktenvernichtung in Kuppenheim – Das Serviceportal

Welchen Service wünschen Sie für Ihre Aktenvernichtung?

Sie brauchen eine Aktenvernichtung in Kuppenheim?

Wenn Sie einen zuverlässigen Dienstleister für Ihre private oder gewerbliche Aktenvernichtung in Kuppenheim suchen, ist das Serviceportal Aktenvernichtung24 die richtige Adresse.

Hier finden Sie schnell das passende Angebot, um Akten, Dokumente und andere Daten professionell vernichten zu lassen.

Nur wenige Angaben reichen und und schon haben Sie die richtige Dienstleistung für Ihren Bedarf gefunden.

Wie funtioniert die Suche?

  • Geben Sie oben Ihre Postleitzahl ein

  • Wir zeigen Ihnen die verfügbaren Leistungen in Kuppenheim an

  • Anhand Ihrer weiteren Angaben führen wir Sie zur richtigen Leistungen

  • Abschließend leiten wir Sie zu einem passenden Dienstleistert weiter

  • Sie können direkt online bestellen.

In nur wenigen Minuten ist alles erledigt!

Hinweise zur Befüllung der Behälter für die Aktenvernichtung

In die Datenschutztonne können Papierunterlagen und Aktenordner zur Vernichtung entsorgt werden. Büroklammern sowie Klarsichtfolien oder andere Materialien können in geringen Mengen in den Unterlagen bleiben.

Bitte beachten Sie, dass bei der Aktenvernichtung nur die Vernichtung von Papierdokumenten angeboten wird und keine Datenträgervernichtung durchgeführt werden kann.

Daher können digitale Speichermedien wie Festplatten, CDs, DVDs sowie Bildspeichermedien wie Mikrofiche nicht in den Datenschutztonnen für Aktenvernichtung entsorgt werden.

Ablauf einer professionelle Datenvernichtung in Kuppenheim

Was passiert bei einer Aktenvernichtung? 01
Was passiert bei einer Aktenvernichtung in Kuppenheim? 02

Aktenvernichtung in Kuppenheim - sicher mit DSGVO und DIN 66399

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Die DSGVO regelt in der gesamten EU verbindlich die Bedingungen für Erhebung, Speicherung, Nutzung und sichere Löschung personenbezogener Daten. Sie schützt die Daten 'natürlicher Personen'.

Damit ist auch für alle Prozesse der Aktenvernichtung von maßgeblicher Bedeutung. Denn die DSGVO bestimmt nicht nur, welche Daten zu löschen sind, sondern auch, wie das zu geschehen hat.

Ein Beispiel: Sammlung und Transport von Daten.

Akten und Unterlagen müssen in verschlossenen Sicherheitsbehältern gesammelt und transportiert werden. Dadurch wird der unbefugte Zugriff auf Daten unterbunden.

Diese Maßnahme verwehrt auch den Mitarbeiter/innen des Entsorgers den Zugriff auf die Daten. Nur Datenbesitzer sollen wissen, um welche Daten es sich handelt.

DIN 66399

Die DIN 66399 übersetzt die Vorgaben der Datenschutzverordnung in praktische Technische und Organisatorische Maßnahmen (kurz: TOM). Sie definiert grundlegende Begrifflichkeiten, Anforderungen an Technik und Maschinen sowie Prozessabläufe in der Akten- und Datenvernichtung.

Zertifizierte Entsorgungsfachbetriebe müssen sämtliche Vorgaben der DSGVO und DIN 66399 zu erfüllen. Ohne das wäre eine Zertifizierung als Entsorgungsfachbetrieb nicht möglich.

Jeder Betrieb muss die Zertifizierungen regelmäßig erneuern. Dafür kontrollieren externe Qualitätsmanager, ob ein Betrieb auch weiterhin alle Bedingungen erfüllt, um Datensicherheit für Kunden zu gewährleisten.

Datenbesitzer hingegen sind verpflichtet, sich vor Auftragsvergabe zu vergewissern, ob der Dienstleister die Bedingungen erfüllt, Akten und Daten gemäß DSGVO zu vernichten.

Damit Ihre Aktenvernichtung in Kuppenheim wirklich sicher ist, leiten wir Sie im Rahmen der Service-Auswahl nur zu einem Dienstleister weiter, der diese Vorgaben erfüllt.

Keine Kompromisse bei Ihrer Datensicherheit!
Hier finden Sie nur Leistungen, die folgende Kriterien erfüllen:

Dienstleister ist DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert & Entsorgungsfachbetrieb gemäß § 56 KrWG

Dienstleister mit DIN EN ISO 9001:2015 Zertifizierung & Entsorgungsfachbetrieb gemäß § 56 KrWG

Aktenvernichtung gemäß DIN 66399 mit den Schutzklassen 2 und 3

Aktenvernichtung ausschließlich gemäß DIN 66399 mit den Schutzklassen 2 und 3

Aktenvernichtung ist EU-DSGVO (EU-Datenschutz-Grundverordnung) datenschutzkonform

Aktenvernichtung ist datenschutzkonform gemäß EU DSGVO (EU-Datenschutz-Grundverordnung)

Sie können direkt online im Webshop des Anbieters bestellen

Sie können direkt im Webshop des Anbieters bestellen

Alternativen zum Dienstleister
Der Aktenvernichter für zu Hause oder das Büro in Kuppenheim

Um Dokumente und Unterlagen sicher und bequem zu entsorgen, kann ein eigener Aktenvernichter eine gute Alternative zum Dienstleister sein, insbesondere bei kleinen Mengen und Zeitdruck.

Aktenvernichter bieten verschiedene Sicherheitsstufen und Preisklassen, schützen vertrauliche Daten vor Missbrauch und helfen bei der Einhaltung von Datenschutzbestimmungen.

Privathaushalte können mit einem Aktenvernichter schnell und einfach persönliche Daten und Unterlagen schreddern und sich auf diese Weise vor möglichem Identitätsdiebstahl schützen.

Im gewerblichen Bereich ist ein Aktenvernichter im Büro nützlich, um regelmäßig vertrauliche einzelne oder geringe Mengen Dokumente sicher und bequem zu vernichten.

Ein Überblick über die Gerätetypen:

Nachfolgend listen wir die verschiedenen Gerätetypen zur Aktenvernichtung auf, um Ihnen die Auswahl zu erleichtern. Dabei konzentrieren wir uns auf Geräte, die sich zur Papiervernichtung eignen.

  • Papierschredder / Dokumentenvernichter - Einfache, günstige Geräte für grobes Schreddern von Papier. Sie sind oft nicht DSGVO-konform und ungeeignet für große Mengen Papier.

  • Aktenvernichter-Aufsätze - Diese Geräte haben keinen eigenen Auffangbehälter. Sie sind flexibel einsetzbar, preisgünstig (20-60 €) und sind in verschiedenen Sicherheitsstufen erhältlich. Die Leistungsfähigkeit ist begrenzt. Am ehesten eigenen sie sich für den Privatgebrauch.

  • Manuelle Aktenvernichter - Das sind sehr einfache Geräte, die mit einer Handkurbel betrieben werden. Sie sind ungeeignet für sichere Dokumentenvernichtung oder große Mengen.

  • Büro-Schredder / Reisswolf - Gut geeignet für den täglichen Bedarf im Büro oder zu Hause. Sie sind flexibel platzierbar und relativ günstig. Es gibt eine Auswahl DSGVO-konformer Modelle. Für große Mengen sind diese Geräte nicht geeignet.

  • Profi-Aktenvernichter - Mit diesen Geräten kann man große Papiermengen entsorgen. Sie lohnen sich nur in großen Büros mit entsprechendem Papieraufkommen. Der Platzbedarf ist groß, ebenso wie die der Anschaffungspreis. Der Einsatz ist sinnvoll für Datenvernichtung mit Sicherheitsstufe 4 oder höher.

  • Großmengen-Aktenvernichter - Ideal für große Papiermengen und um Abläufe zu automatisieren. Solche Maschinen benötigen viel Platz und sind teurer in der Anschaffung.

  • Industrie-Aktenvernichter - Nur sinnvoll, wenn dauerhaft große Mengen Papier geschreddert werden müssen. Platzbedarf und Anschaffungskosten sind sehr hoch.

Wenn Sie einen Reisswolf in Kuppenheim kaufen, achten Sie auf:

  • die Geräteeigenschaften und fragen sich: welchen Bedarf habe ich und welche Unterlagen will ich entsorgen?

  • die Leistungsfähigkeit des Geräts.

  • die Schnittform des Schneidwerks?

  • die Lautstärke des Geräts - die Geräuschbelastung kann sehr hoch sein.

  • die die Geschwindigkeit des Geräts. 10-12 Seiten pro Durchlauf sind ein guter Wert.

  • Überhitzung - wie lange kann der Schredder ohne Pause aktiv sein?

  • Datensicherheit - welche Art von Dokumenten wollen Sie entsorgen und welche Sicherheitsstufe muss eingehalten werden?

  • Datenschutz - Ist das Gerät DSGVO konform?

  • die Sicherheitsstufen (gemäß DIN 66399) mit denen das Gerät schreddern kann.

  • die Materialien, die neben Papier geschreddert werden können.

Reisswolf vs. Dienstleister: wir berechnen den Zeit- und Kostenaufwand

Reisswolf vs. Aktenvernichtung durch einen professionellen Dienstleister

Nachfolgend zeigen wir auf, wie lang es ungefähr dauert, 30 Standard-Aktenordner (je 600 Blatt) selbst zu vernichten. Dies entspricht in etwa der Menge, die in den 240 Liter Standardbehälter eines Dienstleisters passt.

Wie lange braucht man, diese Ordner in Eigenregie zu vernichten und zu entsorgen?

Ein guter, aktuell beliebter Aktenvernichter schafft 12 Blatt in 6-7 Sekunden, oder etwa 120 Seiten pro Minute. Um einen vollen Aktenordner zu schreddern benötigen Sie etwa 5 Minuten.

Das Gerät kann 20 Minuten am Stück arbeiten, bevor es für ca. 30 Minuten abkühlen muss. Eine Überhitzung des Schneidwerks führt zu Papierstau und evtl. Beschädigungen.

Die reine Schredderzeit liegt bei 2,5 Stunden. Mit Pausen brauchen Sie mehr als 6 Stunden!

Der Auffangbehälter des Geräts fasst 250 Blatt und Sie müssen ihn 72 Mal leeren (wir berechnen 2 Minuten pro Leerung).

Das sind 2 Stunden zusätzlich. Dazu kommen 30 Minuten für das Leeren der Aktenordner sowie die Entfernung von von Heftklammern und Folien.

Für die Entsorgung des Papiers und Reinigung des Büros berechnen wir ebenfalls 30 Minuten.

Insgesamt benötigen Sie damit mindestens 5,5 Stunden für 30 Ordner (ohne Pausen zur Abkühlung des Geräts), was mit dem aktuellen Mindestlohn etwa 60 € kostet.

Dazu kommen noch 100 € für das Gerät – damit kostet Sie die Entsorgung im besten Fall 160 €.

Im Vergleich dazu sind die Durchschnittspreise für eine Sofortabholung in verschiedenen deutschen Städten deutlich günstiger. Akten selbst zu entsorgen ist 2-3 Mal teurer als einen Dienstleister zu beauftragen.

Der Zeitfaktor spricht noch deutlicher für einen Dienstleister. Da Sie direkt online bestellen können, sollten Sie weniger als 1 Stunde benötigen, um alles zu erledigen: Bestellung, Terminbesprechung, Befüllung des Behälters.

Ein weiterer Vorteil eines Dienstleisters: das Zertifikat zur Bestätigung der DSGVO-konformen Datenvernichtung.

Entscheiden Sie selbst, ob Sie höhere Kosten und einen deutlich höheren Zeitaufwand in Kauf nehmen oder einen zertifizierten Dienstleister beauftragen, der sich schnell und effizient um Ihre Akten kümmert.

Ein Reisswolf kann einen professionellen Dienstleister nicht ersetzen, wenn...

  • Sie große Mengen Papier schreddern müssen.
    Selbst wenn Sie über ein eigenes Gerät verfügen, sollten Sie bedenken, dass jemand es bedienen, volle Behälter leeren, das Papier entsorgen und am Ende das Büro reinigen muss.

  • Ihr eigenes Gerät nicht DSGVO-konform ist und Datensicherheit von höchster Wichtigkeit ist.
    Empfindliche Unternehmensdaten, personenbezogene Daten und private Informationen sollten oder dürfen nicht einfach in den Müll wandern.

  • die Anschaffungskosten für ein Gerät höher sind als die Kosten, einen Dienstleister zu beauftragen.
    Wenn Sie nur selten Akten und Dokumente vernichten müssen, ist ein Dienstleister oft günstiger. Machen Sie eine sorgfältige Kalkulation, bevor Sie sich ein eigenes Gerät anschaffen.

  • Sie eine Bestätigung benötigen, dass Sie Ihre Daten sicher vernichtet haben.
    Ein Dienstleister stellt Ihnen ein Zertifikat aus, mit dem Sie belegen können, dass Ihre Daten datenschutzkonform entsorgt wurden.

Ihre Fragen (FAQ)

Was passiert bei einer Aktenvernichtung?

Nach Abholung der befüllten Sicherheitsbehälter werden diese auf das speziell gesicherte Betriebsgelände des Dienstleisters transportiert.

Erst im Sicherheitsbereich des Unternehmens werden die Behälter geöffnet. Unmittelbar danach erfolgt die Vernichtung der Akten in einen Hochleistungs-Schredder.

Das geschredderte Papier wird zusätzlich verwirbelt und zu kompakten Ballen gepresst. Die Verwirbelung des Papiers ist ein weiterer Faktor der Datensicherheit.

Dadurch ist die Wiederherstellung von Daten selbst bei einer geringen Sicherheitsstufe auszuschließen.
Das geschredderte Papier wird dem Recycling zugeführt und wiederverwendet.

Ist eine professionelle Aktenvernichtung in Kuppenheim auch für Privathaushalte sinnvoll?

Ja, das ist sie. Auch Ihre persönlichen Daten sollten Sie sicher entsorgen. So beugen Sie Datenmissbrauch und Identitätsdiebstahl vor.

Es ist nicht empfehlenswert, alte Steuerunterlagen, Kontoauszüge oder andere Daten einfach in den nächsten Altpapiercontainer zu werfen.

Ihre persönlichen Daten gehen wirklich niemanden etwas an. Es liegt in Ihrem eigenen Interesse, private Daten ebenso sorgfältig zu entsorgen wie Unternehmen, auch wenn die rechtlichen Verpflichtungen und Risiken anders gelagert sind.

Auch Privathaushalte finden hier attraktive und preisgünstige Angebote, um persönliche Daten schnell, einfach, sicher und günstig zu entsorgen.

Kann man die Aktenvernichtung in Kuppenheim direkt online bestellen?

Leider sind viele Anbieter noch nicht auf direkte online Bestellungen eingerichtet. Sie arbeiten noch immer mit umständlichen Anfrageformularen und Telefonkontakt, um Bestellungen aufzunehmen. Das macht die Sache unnötig kompliziert.

Nur wenige Dienstleister arbeiten zeitgemäß und ermöglichen ihren Kunden eine direkte Bestellung der gewünschten Dienstleistung in einem speziellen Webshop an.

Bitte beachten Sie: Ihre Suche bei Aktenvernichtung24 führt Sie auf jeden Fall zu einem Anbieter, bei dem Sie direkt bestellen können!

Anzeige
Angebot Aktenvernichtung in Kuppenheim
240 Liter komfortabel
EUR 184,00 zzgl. EUR 34,96 MwSt.
Auswählen
Mirko S am 24.11.2023

Kommentar: „Alles hat geklappt. Freundlicher Fahrer.“

Rene F am 23.09.2023

Kommentar: „Hat alles bestens geklappt waren sehr zufrieden“

Matthias R am 16.08.2023

Kommentar: „Alles funktioniert wie beschrieben und pünktlich“

alle Bewertungen zu diesem Produkt

[03/a]

Möchten Sie nach der Aktenvernichtung direkt neues Büropapier in Kuppenheim kaufen?

Nachfolgend finden Sie einige nahgelegene lokale Schreibwarenhändler in Kuppenheim, bei denen Sie nach der Aktenvernichtung Büropapier, Aktenordner und anderes Büromaterial kaufen können.

Mühling Schreibwaren Lotto Wolle
Friedrichstr. 96
76456 Kuppenheim